Archiv für April 2013

Gǎi Dào – 5. Sonderausgabe: 1. Mai

gaidao

ihr haltet nun, nach der Ausgabe zur 2. Anarchistischen Buchmesse in Mannheim, die zweite Sonderausgabe der Gaidao in 2013 in der Hand. Darin dreht sich alles um den 1. Mai.

(mehr…)

Heraus zum 1. Mai nach Bonn – Gemeinsame Anreise aus dem Rhein/Ruhr Gebiet

bonn

Die Genoss*innen aus dem Rhein/Ruhrgebiet rufen zur gemeinsamen Anreise nach Bonn auf. Auf dem Weg nach Bonn steigen sie in Köln um, d.h. alle, die gerne gemeinsam zur Demo fahren möchten können den Zug am Köln Hbf Abfahrt um 12:32 Uhr auf Gleis 9 nehmen. Bildet Banden! Heraus zum libertären 1.Mai!

(mehr…)

Veranstaltung zur Polizeigewalt in Köln

Am Mittwoch den 24.4. findet um 20 Uhr eine Veranstaltung vom Kölner Netzwerk „kein mensch ist illegal“ und dem Ermittlungsausschuss Köln zur Polizeigewalt in Köln statt. Anlass dafür ist der Übergriff auf die Refugee Revolution Bustour am 10.3.
bullen

(mehr…)

Schwarzer Tresen am 10.4. im AZ Köln

ST

Am Mittwoch findet wieder unsere monatliche anarchsitische Infokneipe, der Schwarze Tresen statt. Dieses mal gibt es einen Input zum Thema „Drogen, Armut & Stigmatisierung“ geben und wie immer könnt ihr euch in gemütlicher Atmosphäre mit veganem Essen an Diskusionen etc. beteiligen.

Los geht’s um 20 Uhr in der Nantoka-Bar des AZ Köln.

Gründung der Anarchistischen Föderation Rhein/Ruhr

afrr

Seit fast einem Jahr gibt es im Rhein/Ruhr-Gebiet Bestrebungen, Anarchie zu organisieren, die Anarchistische Förderation Rhein/Ruhr aufzubauen. Am 23. August 2012 traten wir das erste mal als Initiative öffentlich in Erscheinung. Die Resonanz – es waren mehr als 50 Menschen gekommen – war äußerst positiv, weshalb wir uns noch am selben Tag nach regionalen Gesichtspunkten in Arbeitsgruppen aufteilten. Aus diesem Enthusiasmus entstanden gestärkte Strukturen im östlichen Ruhrgebiet, die dann in der Anarchistischen Gruppe Östliches Ruhrgebiet (AGÖR) mündeten. Weiterhin keimen in großen Teilen des Rhein/Ruhr-Gebietes regionale Strukturen auf, in denen sich Menschen mit libertären Zielen zu organisieren versuchen.
(mehr…)